Spaghetti pasta with creamy arugula – feta cheese sauce – with recipe / Spaghetti mit cremiger Rucola – Feta – Sauce – mit Rezept 

(Deutsche Version unten)

A quick and easy prepared pasta dish with only a couple of ingredients. A little bit nutty in taste because of the arugula and really creamy and slightly salty because of the feta cheese. Just add some cherry tomatoes for a fruitier taste.

Ingredients for 2 persons

  • 300 g spaghetti pasta
  • 1 small onion, halved and sliced
  • 1 clove of garlic, sliced
  • 100 g arugula, roughly chopped
  • 150 g feta cheese, diced
  • 200 ml cream
  • 200 g cherry tomatoes, halved or quartered
  • Salt and pepper
  • Olive oil

Preparation:

Boil the pasta in salt water after instructions.

Meanwhile heat the olive oil and pan-fry the onion and garlic. Add the arugula and stir for about 3 – 4 minutes. Deglaze with cream and let it simmer for a couple of minutes.

Add the tomatoes and season it with salt and pepper.

Take it off the heat and fold in the feta cheese.

Serve immediately with the pasta and enjoy.

—————————————————–

Ein schnell und einfach zubereitetes Pastagericht mit wenigen Zutaten. Ein klein wenig nussig durch den Rucola und richtig cremig und leicht salzig durch den Fetakäse. Für einen fruchtigeren Geschmack kann man ein paar Kirschtomaten zufügen.

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Spaghetti
  • 1 kleine Zwiebel, halbiert und geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschnitten
  • 100 g Rucola, grob gehackt
  • 150 g Fetakäse, gewürfelt
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Kirschtomaten, halbiert oder geviertelt
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Die Pasta nach Anleitung in Salzwasser kochen.

Währenddessen Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen. Den Rucola zufügen und ca. 3 – 4 Minuten rühren, bis er zusammengefallen ist. Mit der Sahne ablöschen und ein paar Minuten köcheln lassen.

Die Tomaten zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Von der Hitze nehmen und den Fetakäse untermengen.

Sofort mit der Pasta servieren und genießen.

Pasta squares – vegetables fry-up – with recipe / Maultaschen – Gemüse – Pfanne – mit Rezept 

(Deutsche Version unten) 

In Swabia and Bavaria pasta squares you usually eat in a clear broth or you pan-fry them with onions and eggs. But there are so many variations of it, then of course it’s not typical anymore. 

This pasta squares – vegetables fry-up is a fast and easy prepared main dish on the calorie conscious side. If you use vegetarian squares instead of the original ones and leave the bacon it’s also a tasty vegetarian dish. 

Ingredients for 2 persons 

  • 6 pcs (~380 g) pasta squares, sliced in 3 tranches each 
  • 2 bell peppers (red and orange), diced 
  • 200 g mushrooms, quartered 
  • 1 small tin sweet corn 
  • 1 leek, sliced 
  • 150 g bacon, diced 
  • 200 g herbed sour cream 
  • 100 ml broth 
  • Olive oil 
  • Salt and pepper 

Preparation:

Pan-fry the pasta squares and bacon in a little bit of olive oil and set aside. 

Now fry the bell peppers and mushrooms, add the leek and sweet corn. Mix thoroughly and put the squares back to the vegetables. 

Deglaze with broth and let it simmer for a couple of minutes. 

Stir in the sour cream and season it with salt and pepper. 

————————————————————

In Schwaben oder Bayern werden Maultaschen für gewöhnlich als Einlage in einer kräftigen Brühe oder “abgeschmolzen” mit Zwiebeln und Ei als pfannengebratenes gegessen. Aber natürlich gibt es noch viel mehr Zubereitungsarten, auch wenn es dann nicht mehr typisch für die Region ist. 

Die Maultaschen – Gemüse – Pfanne ist ein schnell und einfach zubereitetes, und dazu auch noch kalorienbewusstes Hauptgericht. Wenn anstelle der originalen Maultaschen die Gemüsetaschen genommen und der Speck weggelassen wird, kann man sich ein schmackhaftes vegetarisches Gericht zubereiten. 

Zutaten für 2 Personen 

  • 6 Stck (~380 g) Maultaschen, jeweils in 3 breitere Streifen geschnitten 
  • 2 Paprika (rot und orange), gewürfelt 
  • 200 g Pilze, geviertelt 
  • 1 kleine Dose Zuckermais 
  • 1 Lauch, geschnitten 
  • 150 g Speck, gewürfelt  
  • 200 g Kräuterschmand 
  • 100 ml Brühe 
  • Olivenöl 
  • Salz und Pfeffer 

Zubereitung:

Die Maultaschen werden mit dem Speck in etwas Olivenöl angebraten und auf die Seite gestellt. 

Anschließend die Paprika und Pilze anbraten und die Lauchringe und den Mais zufügen. Alles einmal kräftig durchrühren und die Maultaschen zum Gemüse geben.

Das Ganze mit der Brühe ablöschen und ein paar Minuten köcheln lassen. 

Zum Schluss noch den Schmand unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Bulgur fry-up – with recipe / Bulgurpfanne – mit Rezept 

image

(Deutsche Version unten) 

Bulgur mixed up with diced red and green bell peppers and feta cheese.

A tasty and quickly prepared vegetarian dish made of grainy bulgur with crunchy bell peppers and slight salty feta cheese. 

Ingredients for 2 persons

150 g Bulgur
300 ml vegetable broth
2 bell peppers (1 red, 1 green)
150 g feta cheese
Olive oil
Salt and pepper

Preparation:

Heat some olive oil in a pan and fry the bulgur for about 2 minutes. Stir steady. Wipe off with the vegetable broth and lower the heat. Cook the bulgur for about 10 minutes and stir occasionally.

Meanwhile dice the bell peppers and feta cheese.

When the broth is totally soaked up put the bell peppers in and season with salt and pepper.

At least mix the fry-up with the feta cheese and enjoy.

—————-

Bulgur gemischt mit roten und grünen Paprikawürfeln und Fetakäse. 

Ein schnell zubereitetes, leckeres vegetarisches Gericht mit körnigem Bulgur, knackiger Paprika und leicht salzigem Fetakäse. 

Zutaten für 2 Personen 

150 g Bulgur
300 ml Gemüsebrühe 
2 Paprika (1 rot, 1 grün)
150 g Fetakäse 
Olivenöl 
Salz und Pfeffer 

Zubereitung:

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Bulgur für 2 Minuten unter dauerndem rühren braten. Mit Brühe ablöschen und die Hitze reduzieren. Den Bulgur ca. 10 Minuten köcheln lassen und dabei hin und wieder rühren. 

Währenddessen die Paprika und den Käse würfeln. 

Wenn die Brühe vollständig aufgesogen ist, die Paprika zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss den Fetakäse untermengen und genießen. 

Vegetarian pancake

Hearty pancake with a fresh and fruity vegetables – cottage cheese filling.

image

The pancake is already baked with spring onions in the dough and seasoned with salt and pepper.
For the filling I fried chopped courgettes, onions, mushrooms and bell peppers. Then it was mixed with cottage cheese and sour cream.
Finally I added some fresh tomatoes and basil leaves.

It’s a light and refreshing meal for hot summer days.