Tagliatelle pasta with salami, arugula and ricotta sauce – with recipe / Tagliatelle mit Salami, Rucola und Ricotta – mit Rezept

(Deutsche Version unten)

Tagliatelle pasta in creamy arugula and ricotta sauce, with hearty salami and nutty roasted pine nuts.

Ingredients for 2 persons

  • 250 g Tagliatelle pasta
  • 100 g salami, sliced
  • 1 small onion, chopped
  • 2 gloves of garlic, chopped
  • 50 g pine nuts
  • 100 g arugula
  • 200 g ricotta cheese
  • White wine
  • 100 ml milk
  • Black pepper, fresh from the mill
  • Olive oil
  • Parmesan cheese

Preparation:

Boil the pasta in salt water after instructions.

Meanwhile heat the olive oil and pan-fry the sliced salami. Set aside.

Pan-fry the onion and garlic for a while, then add the pine nuts. Take care that the nuts don’t burn.

Add the arugula and stir well. Deglaze with some white wine and add the ricotta cheese and milk.

Season it with pepper and put the salami back into the pan.

Mix the sauce with the pasta, put slices of parmesan cheese on top and serve immediately.

———————————————–

Tagliatelle in cremiger Rucola-Ricotta Sauce, mit herzhafter Salami und gerösteten Pinienkernen.

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Tagliatelle
  • 100 g Salami, in Streifen geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Rucola
  • 200 g Ricotta
  • Weißwein
  • 100 ml Milch
  • Schwarzer Pfeffer, frisch aus der Mühle
  • Olivenöl
  • Parmesan

Zubereitung:

Die Nudeln nach Anweisung in Salzwasser kochen.

Währenddessen das Olivenöl erhitzen und die geschnittene Salami anbraten. Auf die Seite stellen.

Die Zwiebel und den Knoblauch etwas anbraten und die Pinienkerne zufügen. Darauf achten, das die Pinienkerne nicht anbrennen.

Den Rucola zufügen und ordentlich verrühren. Mit Weißwein ablöschen und den Ricotta und die Milch zugeben. Mit Pfeffer abschmecken und die Salami wieder zugeben.

Die Sauce mit den Nudeln vermengen. Parmesanspäne darüber geben und sofort servieren.

Advertisements

Cauliflower – poultry fry-up – with recipe / Blumenkohl – Hähnchengeschnetzeltes – mit Rezept

(Deutsche Version unten)

Al dente boiled cauliflower and tender chicken in a creamy cheese sauce. Served with rice.

Ingredients for 2 persons

  • 300 g chicken breast, sliced
  • 1 small cauliflower, cut into florets
  • 300 ml milk
  • 100 g grated Emmental cheese
  • 2 tbsp flour
  • 1 bunch of parsley, chopped
  • Olive oil
  • Salt and pepper
  • Nutmeg

Preparation:

Boil the florets in salty water until it is al dente. Set aside.

Mix the sliced chicken with flour and season it with salt and pepper. Pan-fry it for a few minutes.

Deglaze with milk and let it simmer for a while. Add the cheese and stir until it’s melted.

Fold in the cauliflower and parsley, season it with salt, pepper and nutmeg.

Serve with rice and enjoy.

———————————————-

Bissfest gekochter Blumenkohl und zartes Hähnchen in cremiger Käsesauce. Serviert mit Reis.

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Hähnchenbrust, geschnitten
  • 1 kleiner Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 300 ml Milch
  • 100 g geriebenener Emmentaler
  • 2 EL Mehl
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung:

Die Blumenkohlröschen in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. Auf die Seite stellen.

Das Hähnchen mit Mehl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen und gut anbraten.

Mit Milch ablöschen und kurz aufkochen. Den Käse zufügen und rühren bis er geschmolzen ist.

Den Blumenkohl und die Petersilie unterheben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Mit Reis servieren und genießen.